MUTABOR - Mensch & Entwicklung

www.mutabor-mensch.de
Asbacher Straße 33 53783 Eitorf
02243/845010 info@mutabor-mensch.de
jugendhilfenetz.net

Pädagogische Fachkraft, Sozialarbeiter:in, Sozialpädagoge:in, Psychologe:in als Fachberatung für Erziehungsstellen

MUTABOR - Mensch & Entwicklung
Asbacher Straße 33 53783 Eitorf www.mutabor-mensch.de
Ansprechpartner
Domna Meo 02243/845010 info@mutabor-mensch.de
Details
1 Stelle ab 22.03.2024 Fachkraft Festanstellung Teilzeit Vollzeit unbefristet
Kurze Beschreibung


Fachberatungen (m/w/d) für Erziehungsstellen begleiten und beraten die Fachkräfte in den MUTABOR-internen Fachpflegefamilien, Bereitschaftspflegestellen und Sozialpädagogischen Lebensgemeinschaften.

Ihre Aufgaben

Aufgabe der Kollegen:innen, die als Fachberatung unserer Settings arbeiten, ist in allen Fällen die Unterstützung unserer Erziehungsstellen. Das beginnt bereits bei der Aufnahme des Kindes und setzt sich bei Fragestellungen im pädagogischen Alltag mit den Pflegekindern fort.  Der komplexe Aufgabenbereich umfasst die fachliche Beratung der Erziehungsstellen, die Kontaktaufnahme zu den dort lebenden (Pflege)Kindern sowie den Umgang mit den Herkunftsfamilien und Vormündern.

Als Ansprechpartner*in für die zuständigen Jugendämter, Schule, Kindergärten und weiteren Institutionen, übernehmen unsere Kolleginnen und Kollegen eine wichtige Schnittstellenrolle. Bei Bedarf wird auch die Elternarbeit mit den Herkunftsfamilien durch unsere Fachberatungen durchgeführt oder die Besuchskontakte der Kinder in den Räumen von MUTABOR begleitet.

Liebevoll und kindgerechte Räume haben wir dafür eingerichtet. Sowohl in der Hauptgeschäftsstelle in Eitorf, als auch in unseren Familienräumen RheinBerg in Overath und auch in der Eifel.

Ihr Profil

Ihre Qualifikation und weitere Voraussetzungen:

  • ein abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium (Dipl., B.A., B.Sc., M.A. oder M.Sc.) der
    Humanwissenschaften wie Pädagogik, Psychologie, Sozialarbeit/Sozialpädagogik,
    systemische Beraterausbildung
  • Kenntnisse der fachlichen Standards zu Kindeswohl nach § 8a, Elternberatung,
    Entwicklungspsychologie, Auffälligkeits- und Störungsbilder, Kinder mit Behinderungen
  • Erfahrung und Kompetenz im Bereich Erziehungs- und Familienberatung
  • Flexibilität und Improvisationsgabe
  • Bereitschaft als Rufbereitschaft zur Verfügung zu stehen.

Unser Angebot

Unsere Arbeitsbedingungen
Gute Arbeitsbedingungen ermöglichen gute Arbeitsleistungen! 

Für unsere Fachberatungen der Erziehungsstellen bedeutet das:

  • die Arbeit in einem kompetenten und engagierten multiprofessionellen Team
  • ein individuelles, fallbezogenes Coaching durch die Fachbereichsleitung
  • regelmäßige Teamsitzungen, Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten
  • fachkundige Begleitung Deiner Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch feste Ansprechpartner*innen
  • ein vielfältiges, interessantes Aufgabengebiet mit der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen
  • flexible Arbeitszeiten, die zum Teil im mobilen Arbeiten stattfinden
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag des AG-VPK und den üblichen Sozialleistungen
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • ökologisches und soziales Engagement durch Maßnahmen wie „Treedom“, Aktion Restcent, Jobbike und mehr

Bewerbungsinstruktionen

Am einfachsten ist für uns eine Bewerbung über unsere  Karriereseite oder per Mail :